Das Selber Heimat- und Wiesenfest

Ausnahmezustand in der Porzellanstadt Selb: Wenn am zweiten Juli-Wochenende das schönste aller Feste stattfindet, sind Zigtausende in Aufruhr. Entstanden ist das Fest aus der Anlegung eines Obstlehrgartens für Selber Schülerinnen und Schüler im 19. Jahrhundert. Heute ist das Selber Heimat- und Wiesenfest das wohl schönste Volksfest im Fichtelgebirge.

Florian Miedl Fotografie

Tel.: 0160 97990298

florianmiedl@gmx.de